Informationsabend weiterführende Schulen

Information über die Möglichkeiten beim Übergang von der Grundschule auf eine weiterführende Schule

 Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

in wenigen Monaten treffen Sie die Entscheidung, welche weiterführende Schule Ihr Kind besucht. Es ist außerordentlich wichtig, die passende Schullaufbahn zu wählen, damit die zukünftigen Möglichkeiten Ihres Kindes nicht beeinträchtigt sondern gefördert werden.

Um Sie in Ihrer Entscheidung zu unterstützen laden wir Sie ein, sich über die unterschiedlichen Bildungswege zu informieren.

Der Informationsabend findet statt am

Mittwoch 25. Oktober 2017 um 19.30 Uhr

in den Räumen der Grundschule Oberkail

An diesem Abend sind Schulleitungen/Vertreter der GOS der Otto-Hahn-Realschule +/St.-Willibrord-Gymnasium Bitburg und des genossenschaftlichen Gymnasiums Speicher (welches im Sommer 2018 startet) anwesend.

Sie werden über ihre jeweilige Schulform berichten. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, aus erster Hand Antworten auf Ihre Fragen zu bekommen.

Wir freuen uns, alle Interessierten zu diesem gemeinsamen Informationsabend begrüßen zu dürfen.

Herzlich Willkommen !

Am Dienstag, 15.08.2017 wurden unsere neuen ABC-Schützen von der ganzen Schule feierlich begrüßt.

Begleitet von ihren Eltern und bepackt mit bunten Schultüten und ihren neuen Schulranzen lauschten die Kleinen den Vorträgen der Klassen 2, 3 und 4.

Gespannt gingen sie im Anschluss mit Ihrer Klassenlehrerin Frau Barbara Krebs  zum ersten Kennenlernen in ihre Klasse.

Erfolgreiches Turnier unserer Fußballer

Nachdem wir uns bereits im Dezember als Sieger des Vorrundenturniers in Speicher qualifiziert hatten, durften wir am 26.4.17 zur Endrunde der Fußball-Hallenkreismeisterschaft der Grundschulen nach Schönecken fahren. Bis hierher hatten es insgesamt sechs Schulmannschaften aus dem gesamten Eifelkreis Bitburg-Prüm geschafft. Daher hatten wir uns bereits darauf eingestellt, gegen starke Gegner antreten zu müssen. Wie erwartet gab es spannende und umkämpfte Spiele. Am Ende konnten wir zwei Siege, zwei Unentschieden und nur eine Niederlage vorweisen. Damit erreichten wir, obwohl wir die mit Abstand kleinste Grundschule im Finale waren, den zweiten Platz!!! Sieger und damit Kreismeister wurde die Grundschule Bitburg-Süd.
Trainiert und beim Turnier betreut wurden wir von Herrn Berens, der auch die Fußball-AG an unserer Schule leitet. Dafür wollen wir ihm ganz herzlich „Danke“ sagen.

Lasst unsere Schule im Dorf!

Schüler, Eltern und Lehrer kämpfen für den Erhalt unserer Schule. Es wurden 1000 Postkarten an die Bildungsministerin gedruckt mit dem Text „Lasst unsere Schule im Dorf! Kampf gegen die Landflucht!!“.
„Da kann jeder noch was dazuschreiben oder sie einfach abschicken“, sagt Schulelternsprecherin Tanja Densborn.

Die Karten liegen u.a.  beim Friseur und in der Physiotherapiepraxis aus.

Unterstützen sie bitte auch die Petition, die der Elternausschuss der Grundschule Mörsdorf gestartet hat.
Das Motto „Rettet unsere Zwergenschulen! Kleine Grundschulen müssen bleiben!!“